Die Erfolgsgeschichte der Musical Tenors geht weiter

Sie sind zurück! Mit aller Kraft! Reifer, noch besser und …older, but not wiser. Sechs lange Jahre oder waren es gar acht? – So ganz genau sind sich die vier Top-Stars der Musical-Szene auch nicht einig, hat es auch gedauert, bis es die vier smarten Herren nach den ersten Musical Tenors Erfolgen wieder zusammengeführt hat.

Read more

Mark Seibert im Gespräch über Job, Fans und auch ein bisschen Privates…

Mark Seibert im Gespräch über Job, Fans und auch ein bisschen Privates…
Mark Seibert
(c) Iris Hamann

Mark Seibert, der in Wien lebende sympathische Deutsche ist in seiner Branche zu Recht das, was man einen Superstar nennen darf. Seit mehr als 10 Jahren ist er aus der Musicalszene nicht mehr wegzudenken. Ob es nun eine Rolle wie der Tod in Michael Kunzes und Silvester Levays „Elisabeth“ ist, die ihn sogar in Asien erheblichen Ruhm einbrachte; die des vieldiskutierten Grafen von Krolock in Roman Polanskis „Tanz der Vampire“ oder die des Emanuel Schikaneder in „Schikaneder“ aus der Feder von Stephen Schwartz und Christian Struppeck, bei welcher ihm die Ehre zuteil wurde, die Welturaufführung im Wiener Raimund Theater spielen zu dürfen – um nur einige wenige zu nennen. Es gab und gibt anscheinend nichts, wo er sich nicht herangewagt hat oder heranwagt. Das Geheimnis scheint offensichtlich die Tatsache zu sein, dass er sich in keine Schublade drängen lässt – und der Erfolg gibt ihm Recht.

Read more

Die Tanz der Vampire Cast erobert Wien

Mark Seibert, Diana Schnierer und Drew Sarich (c) VBW/Herwig Prammer

Wie bereits seit längerem bekannt, kehrt das Kultmusical Tanz der Vampire Ende September nach Wien zu seinem 20-jährigen Jubiläum zurück. Auf der gestrigen Pressekonferenz wurde nun offiziell die Besetzung der Rollen bekannt gegeben. Neben drei bekannten Darstellern, die in die Rolle des Grafen von Krolock schlüpfen werden, erhalten auch viele junge Darsteller die Chance bei den Vereinigten Bühnen Wien (VBW) ihr Debüt auf der großen Musicalbühne zu feiern. Dem Castingaufruf der VBW waren mehr als 1.400 Künstler gefolgt.

Read more

I’m from Austria – Die Vereinigten Bühnen Wien geben die Cast bekannt

I AM FROM AUSTRIA (c) VBW

Am 16.05.2017 wurde von Indendant Christian Struppeck im Rahmen einer Pressekonferenz die fast ausschließlich österreichische Cast für die neue Eigenproduktion der Vereinigten Bühnen Wien bekannt gegeben. Mit Rainhard Fendrichs I AM FROM AUSTRIA findet mit seiner Premiere am 16.09.2017 eine weitere Welt-Uraufführung seinen Weg auf die Musicalbühne im Wiener Raimund Theater.

I AM FROM AUSTRIA ist ein großes, neues Musical voller Witz, Charme und Romantik, überraschend und berührend, mit einer Story rund um Liebe, Freundschaft und Familie. In eine neue Handlung verpackt, erzählen über 20 Rainhard Fendrich Hits wie u. a. „Macho Macho“, „Haben Sie Wien schon bei Nacht geseh‘n“, „Es lebe der Sport“, „Blond“, „Strada del Sole“, „Tango Korrupti“, „Nix is Fix“, „Weus‘d a Herz hast wie a Bergwerk” und natürlich das Titellied “I Am From Austria“ die Geschichte von einem österreichischem Filmstar, der international Karriere gemacht, es bis nach Hollywood geschafft hat und nun anlässlich des Opernballs nach Wien zurück kehrt.

Zur Cast gehört zum Beispiel kein Geringerer als Lukas Perman (u. a. TANZ DER VAMPIRE, ELISABETH, ROMEO & JULIA) der in der Rolle des „Josi Edler“, Junior-Chef des „Hotel Edler“, zu den Vereinigten Bühnen Wien zurückkehrt. Iréna Flury (u.a. JEKYLL & HYDE, ROMEO & JULIA sowie bekannt aus Film und TV) wird als Film-Star „Emma Carter“ in dieser Produktion für Hollywood-Flair sorgen. Elisabeth Engstler und Andreas Steppan, beide dem Publikum auch aus Theater und TV bestens bekannt, spielen „Romy“ und „Wolfgang Edler“, „Josis“ Eltern und Inhaber des gleichnamigen Wiener Luxushotels. Sie sind damit erstmals in einem Musical der Vereinigten Bühnen Wien zu sehen. Martin Bermoser, bekannt aus zahlreichen Rollen in Sprechtheater, Film und TV, gibt „Emma Carters“ Manager und Agenten „Richard Rattinger“. „Elfie Schratt“, ihres Zeichens Concierge im Hotel Edler, wird von Dolores Schmidinger – seit vielen Jahren fixer Bestandteil der österreichischen Kabarett- und Kulturlandschaft – dargestellt. Der Page des Hotels „Felix Moser“ wird von Matthias Trattner (DON CAMILLO & PEPPONE, SOUND OF MUSIC, CABARET) verkörpert. Als Fußball-Star „Pablo Garcia“, der wie auch „Emma Carter“ ebenfalls zum Opernball anreist, ist Fabio Diso (EVITA, MAMMA MIA!, WE WILL ROCK YOU) zu sehen, Martin Berger (u.a. SISTER ACT, WE WILL ROCK YOU, THE PRODUCERS, DIE DREIGROSCHENOPER / Theater an der Wien) spielt den Journalisten „Rainer Berger“.

Für die Regie von I AM FROM AUSTRIA zeichnet Andreas Gergen, Spezialist für Uraufführungen, 2012 bis 2017 Operndirektor des Salzburger Landestheaters und international ausgezeichneter Regisseur von bereits mehr als 80 Opern, Operetten und Musicals (u. a. CARMEN (Salzburger Felsenreitschule)) verantwortlich.

Es spielt das Orchester der VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN.

INFO & KARTENVORVERKAUF
Spielzeiten
I AM FROM AUSTRIA
RAIMUND THEATER – Wallgasse 18-20, 1060 Wien

Weltpremiere am 16. September 2017
Dienstag & Mittwoch: 18:30 Uhr
Donnerstag bis Samstag: 19:30 Uhr
Sonntag: 16:30 Uhr
Montag: SPIELFREI

VORVERKAUFSSTELLEN DER VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN
Öffnungszeiten:
RAIMUND THEATER
Wallgasse 18-20, 1060 Wien
Montag bis Samstag: 14–18 Uhr,
Sonn- und Feiertag an Vorstellungstagen: 14–18 Uhr

RONACHER
Seilerstätte 9, 1010 Wien
Montag bis Samstag: 14–18 Uhr,
Sonn- und Feiertag an Vorstellungstagen: 14–18 Uhr

THEATER AN DER WIEN
Linke Wienzeile 6, 1060 Wien
Montag bis Samstag von 10–18 Uhr
Sonn- und Feiertag an Vorstellungstagen: 14–18 Uhr
Bei Matinéen: 10–13 Uhr

ABENDKASSEN
an Vorstellungstagen ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn
ONLINEBUCHUNGEN über unseren Ticketshop unter
www.musicalvienna.at
Buchung bei WIEN-TICKET
Telefonische Buchung mit Kreditkarte: +43/1/58885 täglich 8–20 Uhr
Wien-Ticket-Pavillon an der Oper: täglich 10–19 Uhr
GRUPPENBUCHUNGEN ab 11 Personen
E-Mail: sales@vbw.at

Theatermagie auf CD – Schikaneder (Gewinnspiel beendet)

Plakat Schikaneder (c) VBW / Deen van Meer

„Schikaneder – die turbulente Liebesgeschichte hinter der Zauberflöte“ so titeln die VBW mit ihrem neuen Musical, das seit dem 30. September 2016 im Wiener Raimund Theater zu sehen ist. Wo zuvor noch Mozart! das Publikum begeisterte, ist jetzt die Geschichte eines Zeitgenossen und bunten Theatermenschen zu sehen. Emanuel, Erbauer des Theaters an der Wien und Librettist von Mozarts Zauberflöte, ist die schillernde Hauptfigur des neuen Musicals. Dabei sind sein Privatleben geschickt mit seiner kreativen Laufbahn verwoben. Mark Seibert und Milica Jovanovic verkörpern das Ehepaar Schikaneder und seit dem 6. Dezember 2016 sind sie in ihren Rollen auch auf CD gebannt. Hitsquad Records präsentierte Anfang Dezember 2016 die Doppel-CD zur Wiener Neuproduktion. Wir haben gelauscht, ob diese CD in die Regale der Musicalfans gehört!

Read more

Wir suchen dich!

Logo-final-wantedZur Verstärkung unseres Teams suchen wir ein neues Mitglied im Großraum Wien.

Wir sind ein junges Musicalmagazin und berichten über Produktionen, Konzerte und Galas in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weil wir nicht überall gleichzeitig sein können, suchen wir ein neues Mitglied für unser Team. Ideal wäre es, wenn du aus der Wiener Ecke kommst und uns mit Berichten aus Österreich unterstützen kannst.

Read more

Schikaneder-Cast in Wien vorgestellt

Am 10. Mai fand im Raimund-Theater die Pressekonferenz zum neuen Musical „Schikaneder“, aus der Feder von Stephen Schwartz, statt. Das Stück ist die zwölfte Eigenproduktion der VBW und zeigt die Liebesgeschichte von Emanuel Schikaneder und seiner Frau Eleonore – zwei der schillerndsten Theaterpersönlichkeiten ihrer Zeit.

Die Premiere findet genau 225 Jahre nach Uraufführung der Zauberflöte, zu der Emanuel Schikaneder die Texte schrieb, am 30. September 2016, im Waiener Raimund Theater statt.

Read more