Mark Seibert und Thomas Smolej – Der etwas andere „Männerabend“

v.l.n.r. Christian Frank, Mark Seibert, Thomas Smolej
(c) Iris Hamann

Ein ganz besonderes Event braucht einen ganz besonderen Bericht. Bereits im Dezember präsentierten Mark Seibert und Thomas Smolej in Wien einen ganz außergewöhnlichen „Männerabend“ und wir waren dabei..

Read more

Musical Stars for Charity – Mark Seibert und Sabrina Weckerlin treten in der Tonhalle St. Gallen in den Dienst der guten Sache

Musicalstars for Charity (c) Iris Hamann

Musik ist manchmal wie ein gutes Essen – es kommt nicht auf die Menge an, sondern auf die Zutaten. Das Rezept für einen unvergesslichen Abend, der aus nichts als Musik besteht, ist somit ganz einfach: Man nehme ein Schweizer Unternehmen, das sein 10-jähriges Firmenjubiläum feiern möchte, einen musicalbegeisterten Inhaber nebst Familie, der Gedanke gleichzeitig mit der Erfüllung eines persönlichen Traumes etwas Gutes zu tun und nicht zuletzt zwei Ausnahmekünstler und einen Pianisten, die den Abend gestalten. Fügt man dies alles zusammen, entsteht eine Veranstaltung, die man so nicht alle Tage erleben kann.

Read more

Ein fröhlicher Weltuntergang – „Cabaret“ am English Theatre

Sally singt „Cabaret“ © Martin Kaufhold

Das English Theatre Frankfurt beweist in dieser Spielzeit einmal mehr, dass sie es einfach wissen Musicals gekonnt in Szene zu setzen. Nach beeindruckenden Inszenierungen von “The Life”, “Monty Python’s Spamalot” und “Jekyll & Hyde” von Frank Wildhorn wagt sich der Cast rund um Regisseur Tom Littler an einen auf den deutschen Bühnen nicht mehr wegzudenkenden Klassiker: Cabaret. Worin sich diese Inszenierung von anderen erfolgreich anderen unterscheidet und warum sich ein Besuch in Frankfurt einmal mehr lohnen könnte verraten wir euch in unserem Bericht.

Read more

Ein Stück Amerika in der Dortmunder Oper: Gil Mehmert inszeniert West Side Story

Irena Flury / Anton Zetterholm
(c) Anke Sundemeier

Die Oper Dortmund hat sich in den letzten Jahren nicht nur durch hervorragende Inszenierungen im Schauspiel, faszinierende Abende mit den Dortmunder Philharmonikern, Ballett, Kinder- und Jugendtheater oder Konzerten einen Namen gemacht, sondern wartet auch jährlich mit Musicals auf, die den Vergleich mit den großen Ensuite Produktionen keinesfalls scheuen müssen.

Read more

Mich interessiert die Geschichte zwischen den Zeilen, das Unausgesprochene, das ganze Leben… – Katharine Mehrling im Interview

© Andrea Peller 2016

Katharine Mehrling ist ein Phänomen, das weiß jeder, der sie einmal live erleben durfte. Mit Eleganz, Humor und einer Prise Melancholie begeistert sie ihr Publikum, das von der Musiscaldarstellerin mit der umwerfenden Stimme einfach nicht genug bekommt. Im Interview sprachen wir mit der symphatischen Sängerin über ihr neues Programm, berühmte Frauen und natürlich die Liebe zum Chanson.

Read more

Interview mit einem Vampir… – Mark Seibert über seine Rolle als geheimnisvoller Graf von Krolock im ‚Tanz der Vampire‘

Mark Seibert
(c) Iris Hamann

Als Musical-Darsteller Mark Seibert 2016 erstmals in die Rolle des geheimnisvollen Grafen von Krolock schlüpfte, ahnte auch er nicht, wie lange sie ihn begleiten würde. Nach seinem Debüt in Berlin zog er in den Folgejahren immer mal wieder für ein paar Wochen zurück ins Grafenschloss. Neben Wien, Stuttgart und zuletzt in Köln, machte er sogar in St. Petersburg für einige Shows Station, um sich dort der besonderen Herausforderung zu stellen, seine Rolle auf Deutsch zu präsentieren, währenddessen alle anderen Darsteller auf Russisch sangen. Anfang Januar 2019 wird er nun erneut für fünf Vorstellungen dort zu sehen sein. Kaum ein anderes Musical wie „Tanz der Vampire“ und besonders die Figur des Grafen von Krolock, bietet offensichtlich einen so weiten Raum für Meinungen und Fantasien unter den Zuschauern.

Read more

Der ‚Wahnsinn‘ geht weiter… – Im Gespräch: Regisseur Gil Mehmert

Gil Mehmert
(c) Iris Hamann

Im Februar dieses Jahres startete das Wolfgang Petry Musical „DAS IST WAHNSINN“ im Theater am Marientor in Duisburg nach seiner Welturaufführung so richtig durch. Seit dem durfte es bereits in vielen Städten zu Gast sein. Nach einer kurzen Pause geht die Tour, die den Cast kreuz und quer durch die Republik führt, nun weiter. Ab dem 25. Dezember 2018 versucht Peter weiterhin seine Sabine zurückzugewinnen, Gabi und Karsten haben ihre liebe Not mit Sohn Tobi und dessen großer Liebe Gianna und Wolf trauert seiner großen Urlaubsliebe Jessica nach. Ob es allen gelingt, eine Lösung für ihre großen und kleinen Probleme zu finden, davon können und sollten sich die Zuschauer selbst überzeugen.

Read more

„For you“ – Adam Bayjou begeistert mit erstem Soloalbum

(c) Adam Bayjou

Wer schon einmal in London gewesen ist und Le Misérables gesehen hat, dem ist vielleicht der Satz „At this performance the role of Jean Valjean will be played by Adam Bayjou“ über den Weg gelaufen. Seit gut drei Jahren ist Bayjou inzwischen Teil der LesMis-Familie und steht regelmäßig in der Hauptrolle auf der Bühne. Nach Zuspruch von Fans, Freunden und Kollegen, präsentiert der smarte Brite nun sein erstes Soloalbum „For you“. Und der Name ist Programm. Er hat sein Album eben jenen Menschen gewidmet, die ihn zu diesem Schritt ermuntert haben.

Read more

Angelika Milster begeistert mit Solo-Programm „Angelika Milster singt Musical“

Angelika Milster © Anne Huneck

In der deutschen Musicalszene stößt man früher oder später auf den Namen einer Frau, die bereits ein Star war, bevor Musicals wie Tanz der Vampire, Elisabeth, Sunset Boulevard oder sogar Phantom der Oper im deutschsprachigen Raum gespielt wurden und viele der heutigen Musicalstars noch weit entfernt davon waren, auf der Bühne zu stehen: Angelika Milster.

Am 02.11. gastierte sie mit ihrem Programm “Angelika Milster singt Musical” im Rhein-Main-Theater in Niedernhausen. Wie wir den Abend fanden und ob Frau Milster auch nach etlichen unterschiedlichen Rollen noch zu begeistern weiß, verraten wir Euch in diesem Artikel.

Read more

Die Erfolgsgeschichte der Musical Tenors geht weiter

Sie sind zurück! Mit aller Kraft! Reifer, noch besser und …older, but not wiser. Sechs lange Jahre oder waren es gar acht? – So ganz genau sind sich die vier Top-Stars der Musical-Szene auch nicht einig, hat es auch gedauert, bis es die vier smarten Herren nach den ersten Musical Tenors Erfolgen wieder zusammengeführt hat.

Read more