Die große „This is the greatest Show – Live 2020“ Tour startet am 12.03.2020 in Düsseldorf

Die größten Musical Hits aller Zeiten
(c) Dita Vollmond

„This is the greatest Show!“ zelebriert mit viel Leidenschaft und Liebe fürs Detail die unvergesslichen Songs aus den schönsten Musikfilmen aller Zeite, und präsentiert nicht nur im großen Finale sämtliche Hits aus dem Filmwelterfolg „The Greatest Showman“, sondern bietet zudem einige der Song-Highlights aus „La La Land“ und „A Star Is Born“.

Natürlich macht die Show auch Halt bei den Klassikern des Genres, wie „The Bodyguard“, „Burlesque“, „Dirty Dancing“, „Die Eiskönigin“, „Fame“, „Flashdance“, “Footloose“, „Grease“, „Moulin Rouge“, „The Rocky Horror Picture Show“, „Saturday Night Fever“, „Wie im Himmel“ sowie bei den erfolgreichen Musicalverfilmungen „Mamma Mia“, „Das Phantom der Oper“ oder „Rent“.

Präsentiert wird „This is the greatest Show!“ von Jan Ammann, Mark Seibert, Roberta Valentini – drei der ganz großen Musicalstars Deutschlands und Österreichs und Michaela Schober, die in der Beliebtheitsskala der weiblichen Musicalstars in Deutschland ebenfalls ganz weit oben steht. Doch das ist noch lange nicht alles, für jede Menge Bewegung und Klangexplosionen auf der Bühne sorgen die Showman-Singers: ein speziell für diese Show zusammengestelltes, hochkarätiges elfköpfiges Gesangsensemble, das gemeinsam mit den Stars des Abends ein Feuerwerk der großartigen Stimmen entzünden wird. Und natürlich darf an solchen Abenden eine hervorragende Live Band nicht fehlen, die für einen mitreißenden Sound sorgen wird.

Das Konzept der Show liegt in den bewährten Händen von Musicalprofi Andreas Luketa von Sound Of Music-Concerts, der gemeinsam mit Semmel-Concerts mit Shows wie „Die Größten Musical-Hits aller Zeiten“ oder „Merci, Cherie“ für ausverkaufte Hallen sorgt.

Termine

12.03.2020 Düsseldorf Capitol Theater Düsseldorf

13.03.2020 Düsseldorf Capitol Theater Düsseldorf

15.03.2020 Berlin Friedrichstadt-Palast

16.03.2020 Hamburg Laeiszhalle

17.03.2020 Hannover Theater am Aegi

19.03.2020 Bremen Metropol Theater Bremen

20.03.2020 Leipzig Gewandhaus zu Leipzig

21.03.2020 Füssen Festspielhaus

22.03.2020 Heilbronn Konzert- und Kongresszentrum Harmonie

23.03.2020 Frankfurt Alte Oper – Großer Saal

25.03.2020 Essen Colosseum Theater

26.03.2020 Essen Colosseum Theater

27.03.2020 Halle/W Gerry Weber Event Center

28.03.2020 Aachen Eurogress

29.03.2020 Nürnberg Meistersingerhalle

30.03.2020 Stuttgart Apollo Theater

01.04.2020 Wien Wiener Stadthalle – Halle F

02.04.2020 Wien Wiener Stadthalle – Halle F

14.04.2020 Dresden Konzertsaal im Kulturpalast

16.04.2020 Halle/Saale Georg-Friedrich-Händel-Halle

18.04.2020 Fulda Esperantohalle

20.04.2020 München Deutsches Theater

21.04.2020 München Deutsches Theater

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.semmel.de

Mag Mark mal anders?

Mark Seibert kann sich wohl derweil nicht über Unterbeschäftigung beklagen. Neben Engagement und Projekten wie den Musical Tenors, steht er auch als Solo-Künstler erfolgreich auf der Bühne. Sein neustes Programm „Mark mal anders“ ist, wie der Name schon sagt „anders“. Neben einer Doppel-CD ist die Aufnahme des Konzerts vom 22. April 2019 auch auf DVD erhältlich. Verstärkung hat Seibert bei diesem Konzert von seinen beiden Kolleginnen Roberta Valentini und Sabrina Auer.

Read more

Mark / Mag mal anders – Mark Seibert überrascht mit neuem Programm und macht Lust auf mehr davon

Mark Seibert
(c) Madeleine Weiss

Unzählige Konzerte hat Mark Seibert in seiner bisherigen Laufbahn schon gegeben. Wohnzimmerkonzerte im ganz kleinen Rahmen – mit gerade einmal knapp vierzig Zuschauern, ohne Technik, ganz puristisch nur mit Stimme und Flügelbegleitung – sind genauso darunter, wie Galas bei denen er zu Gast gewesen ist, dort unterstützt von einem über 60-köpfigen Orchester, mit welchen er die ganz großen Häuser füllte. „Er sei im Musical zu Hause“, wie er selbst unlängst angab, „und dahingehend ist auch die Erwartungshaltung des Publikums“, wenn er einmal außerhalb einer Rolle, rein gesanglich, auf der Bühne steht. Dennoch ließ er es sich nicht nehmen, bei seinen Solo-Konzerten immer mal wieder über den Tellerrand hinaus zu blicken und sein Programm mit dem einen oder anderen Pop-Song zu spicken.

Read more

Review – Die größten Musicalhits aller Zeiten! Tour 2019

Sabrina Weckerlin, Jan Ammann, Roberta Valentini
(c) Iris Hamann

Reisen bildet, es erweitert den Horizont und oft lernt man auf einer Reise eine Vielzahl neuer Menschen oder Dinge kennen, die einem lange im Gedächtnis bleiben und unweigerlich mit dem Gefühl verbunden bleiben, welches sie bei der ersten Begegnung hervorgerufen haben. Auf eine (musikalische) Reise der besonderen Art haben fünf der größten und bekanntesten Musicalstars im deutschsprachigen Raum zahlreiche Fans mitgenommen, „Die größten Musicalhits aller Zeiten“ neu zu entdecken und zu erleben. Kreuz und quer durch Deutschland von Frankfurt, wo die Premiere sehr stilvoll in der Alten Oper stattfand, über vierzehn weitere Städte bis hin nach Wien wo die Tour mit seinem fünfzehnten Konzert schließlich seinen Abschluss fand.

Read more

This is the greatest Show! Live 2020 – Sound of Music-Concerts sucht ein Ensemble… Casting für das neue Format

Nach der Show ist vor der Show… gerade erst ist die Tour 2019 Die größten Musicalhits aller Zeiten zu Ende gegangen, da laufen die Vorbereitungen für die Tour in 2020 bereits auf Hochtouren. Wer nun glaubt, dass die Konzerte von 2019 in 2020 einfach nur fortgesetzt werde, dem sei gesagt: Weit gefehlt!

Read more

Rebecca… wo Du auch immer bist… – Umjubelte Premiere auf der Freilichtbühne Tecklenburg

Milica Jovanovic, Jan Ammann
Foto: Andre Havergo

In dem kleinen Ort Tecklenburg im Münsterland herrscht Ausnahmezustand. Überall bevölkern Menschen mit Taschen, Rücksäcken, Decken und vereinzelt sogar Picknickkörben die City. Und alle haben nur ein Ziel an diesem Tag: Sie möchten nach Manderley, dem Anwesen von Maxim de Winter und seiner auf mysteriöse Art ums Leben gekommene Frau Rebecca – genauer gesagt dahin, wo Manderley bis Anfang September zu finden sein wird, nämlich zur Freilichtbühne Tecklenburg. Die Bühne, weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt für ihre großartigen Sommerproduktionen, zieht Jahr für Jahr tausende Musicalfans von Nah und Fern in das idyllische Örtchen in der Nähe von Münster. Auch 2017 werden sie nicht enttäuscht. Mit Rebecca – Das Geheimnis von Manderley, dem Musical von Michael Kunze und Sylvester Levay, ist es Intendant Radulf Beuleke gelungen, ein weiteres Mosaiksteinchen der Erfolgsgeschichte der Freilichtbühne hinzufügen.

Read more

Bei den Freilichtspielen Tecklenburg wird’s in diesem Sommer „Shrek“-lich

SHREK – Das Musical, Freilichtbühne Tecklenburg 2017. Foto: André Havergo

Begonnen hat die Theatersaison in Tecklenburg bereits vor ein paar Wochen, am Pfingstmontag, mit der traditionellen Pfingstgala. Mit dem 2008 am Broadway uraufgeführt Musical „Shrek“startete dann vergangenes Wochenende die offizielle Spielzeit, die noch bis zum 09. September 2017 zahlreiche fantastische Aufführungen verspricht und die mit einem weiteren Highlight, nämlich Rebecca, dann für dieses Jahr endet. Wer nun bei Shrek glaubt, es handele sich um ein Kindermusical, der wird überrascht sein, dass auch mit einem grünen Wesen aus dem Sumpf – namentlich einem Oger – einer Prinzessin, Fabelwesen und tanzenden Blumen und Bäumen, durchaus ein Stück entstehen kann, dass sicherlich nicht nur Kindern Spaß macht.

Read more

Die größten Musicalhits aller Zeiten – Ein Feuerwerk der Unterhaltung

 

Plakat SOMWie bereits aus unserer exklusiven Interviewreihe bekannt, heißt die neue Konzertreihe von Semmel Concerts und Sound of Music: „Die größten Musicalhits aller Zeiten“.

Pia Douwes, Roberta Valentini, Jan Ammann, Mark Seibert und Alexander Klaws stehen gemeinsam auf die Bühne und präsentieren dem Publikum sowohl ihre, als auch generell einige der größten Hits des Genre. Maybe Musical war unter anderem beim Konzert im ausverkauften Friedrichstadtpalast am 17.10. in Berlin mit dabei.

Read more

5 Stars – 5 Antworten: Mark Seibert

Mark Seibert (c) Conny Wenk
Mark Seibert (c) Conny Wenk

„Die größten Musicalhits aller Zeiten“ heißt die neue Konzertreihe von Semmel Concerts und Sound of Music, die Pia Douwes, Roberta Valentini, Jan Ammann, Mark Seibert und Alexander Klaws gemeinsam auf die Bühne bringt. Maybe Musical hatte die Chance, alle fünf für eine neue Interviewreihe zu gewinnen.

 

„5 Stars – 5 Antworten“ das ist: Eine Frage, die individuell auf jeden Künstler zugeschnitten ist, und weitere Fragen, bei denen dann auch die Kollegen zu Wort kommen. Last but not least haben wir heute Mark Seibert als Star unserer Reihe im Interview. Der charmante Sunnyboy stand nach seiner Ausbildung am Konservatorium in Wien in Erfolgsproduktionen wie Romeo & Julia, Wicked und We will rock you auf der Bühne. Seine Darstellung des Tod in Elisabeth machte ihn schließlich weithin bekannt. 2016 stand er zum ersten Mal als Graf von Krolock in Tanz der Vampire auf der Bühne, bevor es ihn zurück nach Wien zog. Dort wirkt er nun als Emanuel Schikaneder an der Welturaufführung von Schikaneder mit.

Read more

5 Stars – 5 Antworten: Roberta Valentini

Roberta Valentini (c) Thomas Langer
Roberta Valentini (c) Thomas Langer

„Die größten Musicalhits aller Zeiten“ heißt die neue Konzertreihe von Semmel Concerts und Sound of Music, die Pia Douwes, Roberta Valentini, Jan Ammann, Mark Seibert und Alexander Klaws gemeinsam auf die Bühne bringt. Maybe Musical hatte die Chance, alle fünf für eine neue Interviewreihe zu gewinnen.

„5 Stars – 5 Antworten“ das ist: Eine Frage, die individuell auf jeden Künstler zugeschnitten ist, und weitere Fragen, bei denen dann auch die Kollegen zu Wort kommen. Die vierte in unserer Interviewrunde ist Roberta Valentini. Die Deutsch-Italienerin aus Nürnberg ist seit langem auf den Musicalbühnen Deutschlands unterwegs. Sie stand unter anderem bereits als grüne Hexe Elphaba in Wicked, als Florence Vassy in Chess und als Morgana in Artus auf der Bühne. Seit 2014 gehört auch die Rolle der Kaiserin Elisabeth im gleichnamigen Musical zu ihren Erfolgen.

Read more