Mark Seibert – The Streaming concert Vol. III

Mark Seibert
(c) Iris Hamann

Was vor einem Jahr noch schier unmöglich erschien, nämlich Konzerte via Internet zu gestalten, hat inzwischen einen festen Platz in der Kulturszene eingenommen. In Zeiten in denen die Theater noch immer geschlossen sind, immerhin eine Möglichkeit, wenn auch nur vor einem virtuellen Publikum aufzutreten und so mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Hier kann man deutlich feststellen, dass aus dem anfänglich vorsichtigen Herantasten an die ungewohnte Technik inzwischen sehr professionelle Aufnahmen oder Live-Übertragungen geworden sind.

Mit “The Streaming Concert unplugged Vol. III“ startet Mark Seibert, wie es dem Titel bereits zu entnehmen ist, in die 3. Runde seiner Online-Konzertreihe. Mit Vol. I und II beschritt Seibert bereits einen erfolgreichen Weg, trotz dem, dass alles „nur digital“ gezeigt werden konnte, sorgte er mit seinen Gästen jeweils eine gute Stunde für musikalische Unterhaltung in den heimischen vier Wänden.

Read more

Ladies sing Gentlemen / Guys sing dolls – Das spannende Tauschkonzert aus dem Lokschuppen in Bielefeld

(c) Stephan Drewianka

Was für ein Triumph! Welch ein Fest… mit diese ersten Zeilen eines Songs aus dem Erfolgsmusical Elisabeth könnte man versuchen, den Abend zu beschreiben. Doch dies würde nur einen Teil dessen wiedergeben, was dem Publikum vor den heimischen Bildschirmen geboten wird.

Ladies sing Gentlemen / Guys sing dolls ist das neueste Konzertformat von Andreas Luketa, dem kreativen Kopf von Sound of Music, mit dem er die Crème de la crème der Musicalszene am Ostersamstag in den Lokschuppen nach Bielefeld gelockt hat. Jan Ammann, Andreas Bieber, Maya Hakvoort, Mark Seibert, Kevin Tarte, Roberta Valentini, Milan van Waardenburg und Sabrina Weckerlin bereiten einen Abend der Extraklasse.

Read more

Mark Seibert – Musicals! – Ein musi(c)alisches Lebenszeichen aus dem Ebertbad Oberhausen

Mark Seibert
(c) Sound of Music

Das Virus und der damit verbundene erneute Lockdown bremst unser aller kulturelles Leben weiterhin aus. Noch härter als die Theater- und Konzertbesucher, denen ein wichtiger Teil ihrer Freizeitbeschäftigungen verloren geht, sind die Künstler, Kunstschaffenden und der große Kreis derjenigen, die normalerweise in dieser Branche ihren Lebensunterhalt verdienen betroffen. Zum Leidwesen der Betroffenen heißt es in dieser Zeit nicht künstlerische Leistungen vor einem begeisterten Publikum zelebrieren zu können oder zu dürfen, sondern verlangt eher danach, die massiven Einschränkungen und Verbote seinen Beruf ausüben zu dürfen, finanziell und psychisch zu überleben.

Kunst bedeutet glücklicherweise jedoch auch noch etwas Anderes, nämlich mit viel Kreativität und Einfallsreichtum versuchen neue Wege zu finden den Kontakt zum Publikum nicht zu verlieren. Aus diesem Grund finden auch immer mehr Streamingangebote diverser Anbieter in sehr unterschiedlichen Qualitäten den Weg ins Netz.

Read more

„Together“ im Niederrhein-Stadion Oberhausen mit Jan Ammann und Mark Seibert – ein unvergesslicher Abend!

Together – Jan Ammann und Mark Seibert
(c) Iris Hamann

„Wer hätte geglaubt, dass wir jemals in einem ausverkauften Stadion spielen würden… und das gleich drei mal hintereinander“… witzelt Mark Seibert mit einem Seitenblick auf Jan Ammann, der seiner Begeisterung über diese Tatsache auf ganz eigene Art und Weise Ausdruck verleiht. Read more

Dinklager Musical Festival – Musicalmetropole Dinklage

Fulminanter Auftakt: Alle Stars des Abends singen „This is the greatest show“

Dinklage wird zur Musical-Metropole. Dank eines Mannes: Florian Hinxlage hat die Crème de la Crème der deutschen Musicalszene zusammen gebracht, ein überzeugendes Hygiene-Konzept auf die Beine gestellt und zelebriert mit seinen Gästen im niedersächsischen Dinklage das Dinklager Musical Festival – fünf Abende, unzählige Musicalstars. Das kann ja in Zeiten, wo alle Welt in kultureller Hinsicht ausgehungert ist, nur ein Erfolg werde, oder? Absolut! Die Zuschauer kommen von nah und fern, um endlich wieder Live-Entertainment zu erleben.

Read more

Die Musikindustrie retten – Social Distance Musical Theatre

Paul Ettore Tabone

Beitrag auf Englisch

Als die Gerüchte bekannt wurde, war es ein Schock: alle Beteiligten beim Phantom der Oper im Londoner West End wurden aus ihren Verträgen entlassen. Gerüchte besagen, dass die Show, die seit 34 Jahren im West End spielt, durch die abgespeckte Tourversion ersetzt werden soll. Fans sind entsetzt von dieser Nachricht. Die entlassenen Darsteller suchen nun anderweitig nach neuen Projekten. Wir haben mit Paul Ettore Tabone gesprochen, der seit vier Jahren Teil der Cast gewesen ist.

Read more

Eine dunkle Zeit bricht an – Harry Potter und das verwunschene Kind

Das neugestaltete Theater am Großmarkt (c) MaybeMusical

Eigentlich wollten wir an dieser Stelle ausführlich über die Premiere von „Harry Potter und das verwunschene Kind“ in Hamburg berichten. Leider hat der Coronavirus diesen Plan auf den Kopf gestellt, denn anstatt am 15. März feiert das Stück nun erst im Oktober seine Deutschlandpremiere.

Read more

West Side Story in Bonn – Der Klassiker brilliert mit neuen Ideen und Top-Besetzung

WEST SIDE STORY – Maria (Marie Heeschen), Tony (Jan Rekeszus)
(c) Thilo Beu

In der heutigen Zeit geht es mit vielen Dingen so. Sie tauchen auf, sind kurz aber kräftig an der Spitze und versinken dann in einem schier ewigen Schlaf. Ein paar Jahre später erinnert sich kaum noch jemand daran. So ergeht es Songs oder auch Sänger und Sängerinnen, die als One-Hit-Wonder ein Leben lang mit nur einem einzigen Song in Verbindung gebracht werden. Mit Musicals ist es nicht anders. Auch in diesem Genre gibt es schier unzählige kleine und aber auch große Produktionen, die kommen und gehen. Diejenigen, die sich jedoch einen der oberen Ränge erkämpft haben und von denen noch Jahrzehnte später gesprochen wird, sind nach wie vor dünn gesäht. Nicht so das Erfolgsmusical „West Side Story“…

Read more

Einer für alle… – 3 Musketiere erobern das Magdeburger Publikum im Sturm!

Einer für alle…  – 3 Musketiere erobern das Magdeburger Publikum im Sturm!
Drei Musketiere – Dániel Rákász, Lucius Wolter, Florian Peters, Benjamin Eberling
(c) Nilz Böhme

Schon längst ist das Theater Magdeburg in Musicalkreisen kein unbekanntes mehr. Im Gegenteil, denn seit einigen Jahren wächst die Popularität unter den Fans des Genres stetig. Ein Auslöser dafür sind sicher die alljährlich stattfindenden, musikalischen OpenAir-Produktionen auf dem Domplatz, die auch inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus geschätzt und geliebt werden. Dahinter brauchen sich die räumlich etwas beschaulicheren Vorstellungen im Theater selbst jedoch keinesfalls zu verstecken.

In der Spielzeit 2019/20 ziehen nun die „3 Musketiere“ dort ein. Schon im Vorfeld zeugten zahlreiche Berichte unterschiedlichster Medien von dem großen Interesse, welches der Produktion zuteil wird. Allein dies nimmt den Druck, der bei jeder Premiere auf dem gesamten Team liegt, nicht gerade heraus. Umso gespannter wurde diese am Wochenende vom zahlreich erschienenen Publikum erwartet. Es sei vorweg genommen, dass die Anwesenden nicht enttäuscht wurden.

Read more

Wehe wenn sie losgelassen… – vergnüglicher Männerabend mit Thomas Smolej und Mark Seibert in Wien

Wehe wenn sie losgelassen… – vergnüglicher Männerabend mit Thomas Smolej und Mark Seibert in Wien
Thomas Smolej und Mark Seibert

Mit Spannung erwartet wurde erneut der „Männerabend“ von Thomas Smolej und Mark Seibert. Bereits zum zweiten Mal – und dies gleich an zwei Abenden hintereinander – luden die beiden in das wunderbar familiäre Theater im Salon in Wien. Die illustre Zweisamkeit auf der Bühne wurde unterstützt von Michael Römer am Flügel.

Read more