Mark / Mag mal anders – Mark Seibert überrascht mit neuem Programm und macht Lust auf mehr davon

Mark Seibert
(c) Madeleine Weiss

Unzählige Konzerte hat Mark Seibert in seiner bisherigen Laufbahn schon gegeben. Wohnzimmerkonzerte im ganz kleinen Rahmen – mit gerade einmal knapp vierzig Zuschauern, ohne Technik, ganz puristisch nur mit Stimme und Flügelbegleitung – sind genauso darunter, wie Galas bei denen er zu Gast gewesen ist, dort unterstützt von einem über 60-köpfigen Orchester, mit welchen er die ganz großen Häuser füllte. „Er sei im Musical zu Hause“, wie er selbst unlängst angab, „und dahingehend ist auch die Erwartungshaltung des Publikums“, wenn er einmal außerhalb einer Rolle, rein gesanglich, auf der Bühne steht. Dennoch ließ er es sich nicht nehmen, bei seinen Solo-Konzerten immer mal wieder über den Tellerrand hinaus zu blicken und sein Programm mit dem einen oder anderen Pop-Song zu spicken.

Read more

Review – Die größten Musicalhits aller Zeiten! Tour 2019

Sabrina Weckerlin, Jan Ammann, Roberta Valentini
(c) Iris Hamann

Reisen bildet, es erweitert den Horizont und oft lernt man auf einer Reise eine Vielzahl neuer Menschen oder Dinge kennen, die einem lange im Gedächtnis bleiben und unweigerlich mit dem Gefühl verbunden bleiben, welches sie bei der ersten Begegnung hervorgerufen haben. Auf eine (musikalische) Reise der besonderen Art haben fünf der größten und bekanntesten Musicalstars im deutschsprachigen Raum zahlreiche Fans mitgenommen, „Die größten Musicalhits aller Zeiten“ neu zu entdecken und zu erleben. Kreuz und quer durch Deutschland von Frankfurt, wo die Premiere sehr stilvoll in der Alten Oper stattfand, über vierzehn weitere Städte bis hin nach Wien wo die Tour mit seinem fünfzehnten Konzert schließlich seinen Abschluss fand.

Read more

„Er ist arg im Wert gestiegen!“ – Lars But Not Least in Varel

(c) Maybe Musical/Lena Gronewold

Wohl kaum jemandem der nicht aus Varel kommt dürfe „Kultur am Haltepunkt“ ein Begriff sein. Die Stadt Varel lädt im Rahmen dieses Formats sechsmal im Jahr Künstlerinnen und Künstler ein, die vor einem kleinen Publikum vor der Kulisse des Bahnhofes ihre Zuschauerinnen und Zuschauer unterhalten. Nach eineinhalb Jahren Wartezeit war nun Ausnahmetalent, Musiker und Komiker Lars Redlich zu Gast. Der Berliner zauberte sein Programm „Lars But Not Least“ auf die Bühne und sorgte dafür, dass wohl bei fast allen Gästen die Lachmuskeln Überstunden machen mussten.

Read more

Malentes „Im weißen Rössl“ in Bonn – das etwas andere Singspiel

© Jennifer Zumbusch

Im weißen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür… schon beim Lesen dieser Zeilen erwachen die inzwischen schon alten Melodien erneut zum Leben und bei den meisten tauchen sicherlich Bilder aus der bekannten Verfilmung mit Peter Alexander vor dem geistigen Auge auf. Nun erlebte dieses Stück von Ralph Benatzky in den letzten Jahren eine Renaissance auf deutschen Bühnen, jedoch ist es nicht in allen Teilen mit dem Film vergleichbar. Dies ist auch nicht gewollt.

Read more

Mark Seibert und Thomas Smolej – Der etwas andere „Männerabend“

v.l.n.r. Christian Frank, Mark Seibert, Thomas Smolej
(c) Iris Hamann

Ein ganz besonderes Event braucht einen ganz besonderen Bericht. Bereits im Dezember präsentierten Mark Seibert und Thomas Smolej in Wien einen ganz außergewöhnlichen „Männerabend“ und wir waren dabei..

Read more

Musical Stars for Charity – Mark Seibert und Sabrina Weckerlin treten in der Tonhalle St. Gallen in den Dienst der guten Sache

Musicalstars for Charity (c) Iris Hamann

Musik ist manchmal wie ein gutes Essen – es kommt nicht auf die Menge an, sondern auf die Zutaten. Das Rezept für einen unvergesslichen Abend, der aus nichts als Musik besteht, ist somit ganz einfach: Man nehme ein Schweizer Unternehmen, das sein 10-jähriges Firmenjubiläum feiern möchte, einen musicalbegeisterten Inhaber nebst Familie, der Gedanke gleichzeitig mit der Erfüllung eines persönlichen Traumes etwas Gutes zu tun und nicht zuletzt zwei Ausnahmekünstler und einen Pianisten, die den Abend gestalten. Fügt man dies alles zusammen, entsteht eine Veranstaltung, die man so nicht alle Tage erleben kann.

Read more

Ein fröhlicher Weltuntergang – „Cabaret“ am English Theatre

Sally singt „Cabaret“ © Martin Kaufhold

Das English Theatre Frankfurt beweist in dieser Spielzeit einmal mehr, dass sie es einfach wissen Musicals gekonnt in Szene zu setzen. Nach beeindruckenden Inszenierungen von “The Life”, “Monty Python’s Spamalot” und “Jekyll & Hyde” von Frank Wildhorn wagt sich der Cast rund um Regisseur Tom Littler an einen auf den deutschen Bühnen nicht mehr wegzudenkenden Klassiker: Cabaret. Worin sich diese Inszenierung von anderen erfolgreich anderen unterscheidet und warum sich ein Besuch in Frankfurt einmal mehr lohnen könnte verraten wir euch in unserem Bericht.

Read more

Ein Stück Amerika in der Dortmunder Oper: Gil Mehmert inszeniert West Side Story

Irena Flury / Anton Zetterholm
(c) Anke Sundemeier

Die Oper Dortmund hat sich in den letzten Jahren nicht nur durch hervorragende Inszenierungen im Schauspiel, faszinierende Abende mit den Dortmunder Philharmonikern, Ballett, Kinder- und Jugendtheater oder Konzerten einen Namen gemacht, sondern wartet auch jährlich mit Musicals auf, die den Vergleich mit den großen Ensuite Produktionen keinesfalls scheuen müssen.

Read more

Angelika Milster begeistert mit Solo-Programm „Angelika Milster singt Musical“

Angelika Milster © Anne Huneck

In der deutschen Musicalszene stößt man früher oder später auf den Namen einer Frau, die bereits ein Star war, bevor Musicals wie Tanz der Vampire, Elisabeth, Sunset Boulevard oder sogar Phantom der Oper im deutschsprachigen Raum gespielt wurden und viele der heutigen Musicalstars noch weit entfernt davon waren, auf der Bühne zu stehen: Angelika Milster.

Am 02.11. gastierte sie mit ihrem Programm “Angelika Milster singt Musical” im Rhein-Main-Theater in Niedernhausen. Wie wir den Abend fanden und ob Frau Milster auch nach etlichen unterschiedlichen Rollen noch zu begeistern weiß, verraten wir Euch in diesem Artikel.

Read more

Die Erfolgsgeschichte der Musical Tenors geht weiter

Sie sind zurück! Mit aller Kraft! Reifer, noch besser und …older, but not wiser. Sechs lange Jahre oder waren es gar acht? – So ganz genau sind sich die vier Top-Stars der Musical-Szene auch nicht einig, hat es auch gedauert, bis es die vier smarten Herren nach den ersten Musical Tenors Erfolgen wieder zusammengeführt hat.

Read more