„ONE NIGHT OF TINA – A Tribute to the Music of Tina Turner“ – Die gefeierte Konzertshow aus London mit den unsterblichen Welthits der “Queen of Rock” mit Sharon Ballard als Tina

Sharon Ballard
(c) Iris Hamann

Tina Turner ist eine lebende Legende und mit fast 200 Millionen verkauften Tonträgern und 12 Grammy Awards eine der erfolgreichsten Sängerinnen überhaupt. Pünktlich zu ihrem 80. Geburtstag in diesem Jahr, kommt mit „ONE NIGHT OF TINA – A Tribute to the Music of Tina Turner” eine spektakuläre Hommage an diese Ausnahmekünstlerin auf die Live-Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In insgesamt 25 Städten werden Tina Turners Karriere und ihre größten Hits mit einer brillanten Showinszenierung zum Leben erweckt.

Read more

This is the greatest Show! Live 2020 – Sound of Music-Concerts sucht ein Ensemble… Casting für das neue Format

Nach der Show ist vor der Show… gerade erst ist die Tour 2019 Die größten Musicalhits aller Zeiten zu Ende gegangen, da laufen die Vorbereitungen für die Tour in 2020 bereits auf Hochtouren. Wer nun glaubt, dass die Konzerte von 2019 in 2020 einfach nur fortgesetzt werde, dem sei gesagt: Weit gefehlt!

Read more

Jesus Christ Superstar mit Starbesetzung für kurze Zeit ab 12. April 2019 im Theater am Marientor in Duisburg

Patrick Stanke und Dionne Wudu
(c)Frank Altmann / XPhotographer

Lange Zeit war es still in dem schönen Haus mitten in Duisburg – nun nimmt das Theater am Marientor wieder Fahrt auf. Nach dem großen Erfolg der Welturaufführung von WAHNSINN! – Das Musical mit der Musik von Wolfgang Petry, folgten zahlreiche, weitere Gastspiele.
Nun wagt sich Produzent Wolfgang Demarco, der seit März 2018 als Direktor die künstlerischen Geschicke des Theaters leitet, erstmalig an eine Eigenproduktion. Jesus Christ Superstar, das Musical das 1971 im New Yorker Mark Helliger Theatre uraufgeführt wurde und dort mehr als 720 Mal zu sehen war, hat seit dem immer wieder in vielfältigen Interpretationen den Weg in die Theater überall in der Welt gefunden und rockt nun vom 12. bis 22. April 2019 das Theater am Marientor.

Für die Inszenierung in Duisburg konnte das Creative-Team für den Charakter des Jesus von Nazareth keinen Geringeren als Musicalstar Patrick Stanke  gewinnen. Seine Vita ist gespickt mit großen Rollen wie den Titelpartien in MOZART!, Jekyll & Hyde und Die Schöne und das Biest. Zuletzt stand er im Musical Tarzan als Kerchak in Oberhausen und in Les Miserables bei den Freilichtspielen in Tecklenburg in der Rolle des Jean Valjean auf der Bühne.

Read more

Musicalfever Vol. II – Stars wie Chris Murray, Lucius Wolter und Florian Hinxlage singen in Dorsten für den guten Zweck

Am 10.11.2018 findet die zweite Benefizgala von Musicalfever statt. Seien Sie dabei, wenn Musicalstars in der Aula der St. Ursula Realschule (Nonnenkamp 14) Highlights aus weltbekannten Musicals wie „Tanz der Vampire“,“Phantom der Oper“ oder „Les Miserables“ in gemütlicher Atmosphäre präsentieren. Mit dabei sind Joyce Diedrich, Beatrix Reiterer, Anne Hoth, Florian Hinxlage, Chris Murray und Lucius Wolter. Diese sechs Solisten werden von Stefan Wurz am Flügel begleitet.

Die gebürtige Hamburgerin, Joyce Diedrich, stand bereits seit ihrer Grundschulzeit in Musik- und Tanztheaterstücken auf vielen Bühnen. In Osnabrück absolvierte sie ein Studium zur Musicaldarstellerin und Musikpädagogin. Sie war unter anderem schon zu sehen in den Musicals „Jekyll & Hyde“, „Carrie“ und „Avenue Q“.

Read more

#rettedeintheater – Kulturförderung für kommunale Theater in Niedersachsen in Gefahr

(c) Landesbühne Niedersachsen Nord Wilhelmshaven

Den kommunalen Theatern in Niedersachsen war vom niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur eine dauerhafte Erhöhung der Fördermittel in Höhe von 6 Millionen Euro in Aussicht gestellt worden. Nun sind diese Mittel jedoch wieder aus dem Haushaltsplan verschwunden. Die Mittel wären für die Theater dringend nötig, um Versäumnisse in der Förderung in den letzten Jahren auszugleichen und unter anderem bisher nicht gezahlte Tariferhöhungen auszuzahlen.

Read more

Musicalstars Sabrina Weckerlin und Mark Seibert unplugged in der Tonhalle St. Gallen

Viele Prominente nutzen ihre Bekanntheit, um sich neben ihrer beruflichen Tätigkeit auch für soziale Zwecke zu engagieren. Sabrina Weckerlin und Mark Seibert bilden dabei lobenswerterweise keine Ausnahme. So wird die lebenslustige Sabrina ganz ernst, wenn sie von der Nachsorgeklinik Tannheim berichtet, die Familien mit chronisch kranken Kindern unterstützt und für die sie fleißig Spenden sammelt. Auch Mark Seibert war ganz gerührt über die immense Summe, die für das Kinderhospiz Netz in Wien im Rahmen seines Weihnachtskonzertes zusammen kam.

Es ist inzwischen einige Zeit vergangen, seit Sabrina Weckerlin und Mark Seibert im Stadttheater St. Gallen für die Produktion Artus in der Schweiz auf der Bühne standen. Nun kann man die beiden Superstars des Musicals erneut, diesmal jedoch bei einem Charity Konzert, gemeinsam erleben.  Am 26. November 2018 werden sie in der dortigen Tonhalle unplugged, mit bekannten und auch unbekannteren Musicalhits im Gepäck, zu sehen und zu hören sein.

Die alea iacta ag hat nun am Vorabend des „Giving Tuesdays“, das Konzert «Musicalstars for Charity» organisiert. An diesem Dienstag dreht sich alles darum, zu geben und Gutes zu tun und dem sozialen Engagement hohe Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit zuteil werden zu lassen. Weltweit nehmen jährlich über 40.000 Unternehmen und Organisationen in mehr als 70 Ländern an diesem Tag teil.

Die durch das Konzert zusammen kommenden Spenden sollen zum Einen dem Verein VoiceSteps, der sich für die ganzheitliche Ausbildung und Förderung von Kindern und Jugendlichen in ihren musisch-kreativen Ausdrucksmöglichkeiten und sozialen Kompetenzen einsetzt, zugute kommen. Zum Anderen „Ostschweizer helfen Ostschweizern“, wo Familien oder Einzelpersonen im Thurgau, St. Gallen und Appenzell, die gerade nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, finanzielle Unterstützung erhalten.

Zuletzt soll der Verein «Ubuntu» unterstützt werden, der für Schulen in den Townships in der Region von Kapstadt tätig ist und dort hilft deren Infrastruktur zu verbessern und Lehrern und Schülern im Schulalltag zu Seite zu stehen.

Wer gerne bei diesem besonderen Abend dabei wäre. Es gibt noch Tickets unter: eventfrog.ch

Das Maybe-Musical-Weihnachtsgewinnspiel (beendet)

Weihnachten steht vor der Tür – schon heute in einer Woche ist es wieder soweit! Und weil Verschenken viel mehr Freude macht, als etwas geschenkt zu bekommen, haben wir uns ein Überraschungspaket rund ums Thema Musical gepackt!

Was ihr tun müsst, um es zu gewinnen? Ganz einfach! Sagt uns einfach, wie viele Weihnachtsmützen sich auf dem unten stehenden Bild versteckt haben und schon seid ihr im Lostopf! Schickt eure Antwort einfach bis zum 22.12.2017 20.00 Uhr an weihnachten@maybemusical.com

Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los!

PS: denkt bitte daran, dass dieses Gewinnspiel nur für Teilnehmer aus Deutschland geöffnet ist! Die Teilnahmebedingungen findet ihr auf unserer Facebookseite!

Viel Glück & frohe Weihnachten!

Ab Februar 2018 wird’s bissig im Rheinland – Tanz der Vampire zieht in den Musicaldome Köln

David Arnsperger
(c) Iris Hamann / Maybemusical

Es gibt einen neuen Grafen beim Tanz der Vampire in Köln. Ende letzter Woche gab BB-Promotion in Zusammenarbeit mit Stage Entertainment und den Vereinigten Bühnen Wien endlich bekannt, wer das neue Oberhaupt der Blutsauger im Kölner Musicaldome wird.

Mit David Arnsperger übernimmt die Rolle, die schon fast einem Ritterschlag in der Musicalszene gleich kommt, ein Darsteller, der bisher im Rahmen von Tanz der Vampire noch nicht in Erscheinung getreten ist. Dabei ist David Arnsperger kein Unbekannter. Den gebürtigen Freiburger konnte man bereits als Rocky im Hamburger Operettenhaus, als alternierendes Phantom in der Neuen Flora in Hamburg oder auch als Erstbesetzung des Phantoms in Oberhausen erleben, um nur ein einige seiner Theater- und Musicalstationen zu nennen. Der vielseitige Bariton ist außer auf der Musicalbühne auch auf zahlreichen Theaterbühnen bereits zu sehen gewesen, wo er durchaus auch Rollen im Opernfach übernahm. Bei der Pressekonferenz, wo er Ausschnitte aus „Gott ist tot“ und der „Unstillbaren Gier“ dar bot, konnte man sich schon mal ein Bild davon machen, was einem ab dem 14. Februar 2018 (erste Preview) in Köln erwartet… und man darf durchaus gespannt sein.

Read more

Anja Wendzel präsentiert: Die Gala des Musicals

Beim letzten Fantreffen gab Anja ein Versprechen ab: „Wenn ich ab September mit den anderen ́Vampiren ́ nach Hamburg weitergezogen sein werde, werde ich mit einigen meiner Freunde für ein Konzert nach Stuttgart zurückkommen!“

Und nun ist es soweit: Der Termin steht, das Theater, klein aber fein, wurde gefunden und die Tickets können bereits gebucht werden:

In Die GALA des MUSICALS“ kehren neben ihr mit VICTOR PETERSEN, CHRISTOPH APFELBECK und CARINA NOPP drei absolute Topstimmen des deutschsprachigen Musicals für einen Abend nach Stuttgart zurück.

Die vier Freunde wollen am Montag, den 25. Sept. 2017 das Publikum mit auf eine zweistündige Reise nehmen: Lasst Euch mitnehmen auf eine Fahrt mit dem „Starlight Express“, zu Höhepunkten aus „Grease“ und „Dirty Dancing, lasst ABBA – Feeling mit Mamma Mia“ aufleben und lasst Euch mit zum Empfang bei der Kaiserin „Elisabeth“ bitten. Darüber hinaus präsentieren die vier in Soli, bewegenden Duetten und mitreißenden Quartetten Hits aus Cats“, „3 Musketiere“, „Evita“ und „West Side Story“.

Als besonderen Leckerbissen dieses Abends gibt es ein „Best of“ aus den bekanntesten Disney- und Film-Musicals also ein Abend für alle Musicalfans von 10 bis 100!

Wir wollen dem Publikum dieses Abends eine Musical-Show präsentieren, die von großen Emotionen, von großen Songs und von Nähe zum Publikum geprägt ist. Wir spielen jeden Abend vor weit über 1.000 Menschen, während es im Stuttgarter Renitenztheater nur max. 240 Konzertbesucher sind und darauf freuen wir uns riesig!“